Über

Ich heisse Vivianne Härri und bin 21 Jahre alt. Seit meiner Geburt am 8.September 1999, lebe ich mit meinen Eltern in Giswil im Kanton Obwalden. In meinem Heimskigebiet „Giswil-Mörlialp“ fuhr ich mit gut zwei Jahren meine ersten Kurven im Schnee. Mit dem Sieg des ersten Skischulrennens entdeckte ich meine grossen Leidenschaft und Liebe zum Skirennsport.

Nachdem ich die Primarschule in Giswil abgeschlossen hatte, besuchte ich die Sekundarschule in Hergiswil, wo ich durch den Verein Begabten Förderung Ski Alpin super unterstützt wurde. Danach lebte ich vier Jahre im Internat der Schweizerischen Sportmittelschule Engelberg und absolvierte dort die Matura. Seit dem Frühling 2020 studiere ich an der IUBH-Internationale im Fernstudium den Studiengang Kommunikationsdesign. Im April 2020 wurde ich ins B-Kader von Swissski selektioniert.

Ich bin ein sehr offener, lebensfroher Mensch und knüpfe gerne neue Kontakte, um andere Menschen kennen zu lernen. Nebst meiner kommunikativen und kontaktfreudigen Seite bin ich sehr kreativ und mache liebend gerne Fotos. In meiner Freizeit lese ich viel und backe oft verschiedenste Variationen von Kuchen. Ich habe trotz schwierigen Verletzungsjahren meine Ziele stets mit grosser Motivation und Zielstrebigkeit verfolgt und bin bereit alles zu geben, um diese zu erreichen und meine Träume verwirklichen zu können.

Meine grössten Erfolge:

2019/20: 

  • 9. Rang Junioren-WM Super-G Narvik
  • 5. Rang Europacup-Abfahrt St.Anton
  • 3 mal Top-15 an Europacup Super-G
  • U-21 Schweizermeisterin im Riesenslalom
  • 1. Rang FIS-Rennen Riesenslalom Lenk

2018/19:

  • 2 mal Top 3 an FIS-Riesenslaloms
  • 3 mal Top-30 an Europacup Super-G und Kombination

2017/18:

  • Elite-Schweizermeisterin in der Kombination
  • 6.Rang Elite-SM in der Abfahrt
  • 1.Rang FIS-Rennen Riesenslalom
  • Aufstieg ins C-Kader von Swiss-Ski

2016/17:

  • Schweizermeisterin U18 in der Abfahrt (Elite-SM: 15.Rang)
  • 3.Rang SM U18 im Super-G
  • 3.Rang SM U18 im Riesenslalom
  • 5.Rang in der Gesamtwertung vom Oerlikon-Swisscup U18
  • Teilnahme Europacup-Rennen